erstellt am 21. November 2017 in Allgemein & Energie /

November 2017 – Vorschau Photovoltaik Einspeise-Tarife 2018:

Die neuen Einspeise-Tarife 2018 für Photovoltaik-Anlagen in Österreich sind vom Wirtschaftsministerium zur Begutachtung freigestellt.
Folgende Tarifförderung ist für Photovoltaik-Anlagen vorgeschlagen:

Energie 7,91 Cent/kWh + Zuschuss 250 EUR/kWp

Photovoltaik-Anlagen von 5,00 kWp bis 200,00 kWp Leistung werden mit gesonderten Einspeise-Tarifen gemäß Ökostromgesetz und Ökostromverordnung 2018 für dreizehn Jahre unterstützt.
Dein Ansprech-Partner ist die OeMAG, Österreichische Ökostrom-Abwicklungsstelle.

Anträge auf Förderung von Ökostrom-Anlagen können online ab 09.-16. Jänner 2018 eingebracht werden.

Für PV-Anlagen von über 5 kWp bis max. 200 kWp, die ausschließlich auf einem Gebäude angebracht sind, gibt es im Jahr 2018 einen Einspeise-Tarif von 7,91 Cent/kWh und eine Investitionsförderung von 250 Eur/kWp. Eine Reihung der einlangenden Anträge erfolgt nach dem Zeitpunkt der Einreichung und dem Anteil der Eigenversorgung.

weiterlesen: Entwurf Einspeisetarife 2018

weiterlesen: www.oem-ag.at

Karl Gutmeier

Über den Autor: Karl Gutmeier

“Jede spannende Veränderung ist nur eine kleine Entscheidung von dir entfernt.”