welche Projekte werden ausgewählt?

Die auf dieser Webseite offerierten Projekte sind aus einer Partnerschaft mit lokalen Gemeinden und energie-intensiven wirtschaftenden Gewerbebetrieben generiert. Eingeladen sind nachhaltig agierende Projektpartner, die eine langfristige Eigen-Versorgung von solaren Ökostrom anstreben. siehe auch

wer betreibt das Sonnen-Kraftwerk?

Betrieben wird die Anlage von der EVERTO Solarstrom GmbH, eine Schwestergesellschaft der EVERTO Photovoltaik Planung und Vertrieb KG. Die Schwestergesellschaft führt alle Planungs- und Entwicklungsarbeiten durch und verfügt über eine langjährige Expertise im Bereich der Photovoltaik-Energie. www.everto.at

Wer kann sich beteiligen?

Jede volljährige Privatperson, jedes Unternehmen und jede Kommune kann Paneele der angebotenen Sonnenkraftwerke erwerben.

Wie viele Paneele kann ich erwerben?

Du kannst Dich bereits mit €600,- an den Sonnenkraftwerken beteiligen und erhältst dafür 2 Paneele. Der Preis pro Paneel beträgt €300,- und dadurch kannst Du Deine Beteiligungssumme in Schritten zu €300,- flexibel zwischen €600,- (2 Paneele) bis €9.900,- (33 Paneele) wählen. Jede Bürgerin und jeder Bürger hat die Möglichkeit bis zu 33 Paneele zu erwerben. Bei kleineren Teilprojekten reduziert sich die maximale erwerbbare Anzahl der Paneele. Dies wird gesondert veröffentlicht.

Was passiert mit meiner Einzahlung?

Die EVERTO Solarstrom GmbH verpflichtet sich, die Teilnahmebeträge ausschließlich zur Anschaffung von Paneelen und zur Errichtung und zum Betrieb der Anlage zu verwenden. Mit Deiner Einzahlung werden PV-Paneele angekauft und fachmännisch verbaut. Jedes von Dir gekaufte Paneel verfügt über eine individuelle Seriennummer.

Gibt es versteckte Kosten oder versteckte Gebühren?

Nein, auf Dich kommen während der gesamten Beteiligunggsdauer keine zusätzlichen Gebühren oder Ausgaben zu. Dies ist ein besonderes Merkmal des Projekts und soll die nachhaltige Partnerschaft zwischen der Betreibergesellschaft und den Beteiligten aufzeigen.

Wer ist für die Instandhaltung und Funktionsfähigkeit zuständig?

Für Reparaturen und Instandhaltung ist die Betreibergesellschaft verantwortlich. Für den Bürger und die Bürgerin fallen keine laufenden Kosten an. Die verwendeten Paneele des langjährigen Marktführers in puncto Qualität – KYOCERA SOLAR – verfügen über eine 25-jährige Leistungsgarantie. Die Anlage ist außerdem mit einer All-Risk-Versicherung (Blitzschlag, Hagel, Sturm, Diebstahl, Unterbrechung) gegen Unvorhergesehenes abgesichert.

Was passiert wenn mein Paneel nicht mehr funktionstüchtig ist?

Sollte eines Deiner Paneele nicht mehr funktionieren, wird das Paneel umgehend kostenlos ersetzt.

Wann und wie kann ich aus dem Projekt aussteigen?

Du kannst Deine erworbenen Paneele jederzeit, unter Einhaltung einer 6-wöchigen Kündigungsfrist, an die Betreibergesellschaft EVERTO Solarstrom GmbH verkaufen und erhältst den vollen Beteiligungsbetrag (Paneelpreis) inklusive Tag genau abgerechneter Mieterträge. Erstmalig kannst Du Deine Anteile (Paneele) nach Ablauf des ersten Betriebsjahres an EVERTO Solarstrom GmbH verkaufen. Die maximale Behaltedauer der Anteile (Paneele) ist je nach Projekt beschränkt.

Wie werden meine Erträge steuerlich behandelt?

Die jährlichen Erträge unterliegen nicht der KESt. Für unselbstständig Erwerbstätige gibt es derzeit einen Veranlagungsfreibetrag von €730,- jährlich. Die fixe jährliche Vergütung fällt nur dann unter die Einkommenssteuer, wenn der jährliche Freibetrag von €730,- überschritten wird.

Wie profitiere ich von einer Teilnahme?

Mit einer Beteiligung setzt Du Dich aktiv für eine CO2-neutrale Energieversorgung der Zukunft ein. Du leistest einen äußerst wichtigen Beitrag zum Ausbau der erneuerbaren Energie in der Region. Neben den ökologischen und nachhaltigen Aspekten Deiner Beteiligung, wird das eingesetzte Kapital mit einer attraktiven Rendite verzinst und ist außerdem jederzeit verfügbar. Nebenbei fördern Du den regionalen Geldkreislauf, da das Kapital sichtbar in der Region verbleibt und nicht in unbekannten Anlageformen versickert.

Ab wann erhalte ich Erträge für mein eingebrachtes Kapital?

Die Mieterträge sind ab Inbetriebnahme der gesamten Anlage aktiviert und werden ab diesem Tag genau berechnet, bzw. abgerechnet und ausbezahlt. Deine Erträge und Deinen Kontostand kannst Du im Login-Bereich der Website von EVERTO Solarstrom GmbH permanent mitverfolgen.

Wann erfolgt die Ausschüttung der Erträge?

Für die gekauften Paneele erhältst Du für jedes vollendete Kalenderjahr ab Inbetriebnahme im Nachhinein eine fixe Vergütung Deiner Beteiligungssumme. Die Auszahlung erfolgt einmal jährlich auf Dein angegebenes Konto oder wahlweise summiert am Ende Deiner Beteiligung.

Wie kann ich mich beteiligen?

Du hast verschiedene Möglichkeiten sich an dem Sonnenkraftwerk zu beteiligen:

Online unter www.everto-solarstrom.at
Telefonisch unter der Nummer: 03452-20 80 2
E-Mail an info@everto-solarstrom.at
Gerne beraten wir Dich und geben Dir detaillierte Auskünfte über das Projekt und die Vorteile Deiner Beteiligung.

Wie erfolgt die Zuteilung der Paneele?

Die Zuteilung erfolgt in chronologischer Reihenfolge nach Einlangen der Anfragen.

Wie funktioniert die Reservierungsliste?

Nachdem die Paneele ausverkauft sind, haben interessierte Bürger und Bürgerinnen die Möglichkeit, sich Paneele an zukünftigen Projekten zu sichern. Sobald die gewünschte Anzahl an Paneelen für ein weiteres Projekt verfügbar ist, wirst Du umgehend von uns verständigt.

Was passiert, wenn die Betreibergesellschaft insolvent wird?

Eine Insolvenz ist beinahe ausgeschlossen. Aufgrund der staatlich garantierten Einspeisetarife und der sehr hochwertigen Teilkomponenten der Anlage sind die Erträge der Anlage gut gesichert. Eine Photovoltaik-Spezialversicherung sorgt für die Absicherung gegenüber unvorhersehbaren Umwelteinflüssen. Im Konkursfall der Gesellschaft garantiert jedoch niemand, dass die eingezahlten Beträge in voller Höhe rückerstattet werden können. Durch unsere langjährige Erfahrung reduziert sich das Risiko jedoch auf ein Minimum.

Wann kommt ein bindender Vertrag zustande?

Die Annahme des Angebots erfolgt mit Zahlungseingang des Beteiligungsbetrages auf das Konto der EVERTO Solarstrom GmbH. Mit Eingang des Teilnahmebetrages erlangst Du Eigentum an den ausgewählten Paneelen.

Welche Zahlmöglichkeiten werden angeboten?

Wir bieten neben der klassischen Methode mittels Zahlschein im üblichen Bankverkehrsweg den online-Dienst einer Sofortüberweisung an. Darüber hinaus kannst Du gerne auch mit der digitalen Währung BITCOIN Zahlungen tätigen. siehe auch.

Rufe uns jetzt einfach an, wir erklären Dir die Möglichkeiten gerne persönlich:
Telefon 03452-20 80 2